Der Zahnarzt für Angstpatienten

Den richtigen Zahnarzt kann jeder für sich selbst finden. Um auf eine Suche zu gehen, können Sie auch diese Seite hier schon einmal als Recherchequelle nutzen. Doch wir haben auch noch viele andere Empfehlungen für Sie.

Einen Zahnarzt für Angstpatienten findet man am besten über die Ärztekammer. Dort gibt es Listen, die aufzeigen, welche Ärzte sich auf Angstpatienten spezialisiert haben. Die Behandlung verläuft bei ihnen völlig anders und baut darauf auf, wie fähig sich der Patient fühlt und welche Untersuchungen er gerne an sich vornehmen lassen möchte. Hier wird niemals der Schritt gegangen, weil er im Ermessen des Arztes liegt sondern deshalb, weil der Patient dies zulässt. Das heißt, Füllungen bedürfen pro Zahn einer Behandlung. Wichtig dabei ist stets das Vorgespräch und eine starke Feinfühligkeit des Arztes.

Während normale Zahnärzte die Gesten ihres Patienten oftmals übergehen oder mit Argumenten wie „Es ist nicht mehr viel…“ herunterspielen, gehen die speziellen Ärzte für Angstpatienten genau auf ihn ein, sind aufmerksam und geben ihm eine Betäubung, wenn er dies wünscht. Auch abgesprochene Handzeichen sind möglich. So wird dem Patienten Sicherheit gegeben, die er braucht, um wieder Vertrauen aufzubauen. Manche von ihnen lassen die Ängste jedoch niemals vollkommen wieder los.

 
zahnarzt-fuer-angstpatienten.txt · Zuletzt geändert: 2011/07/05 22:36 von admin
 
Recent changes RSS feed Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki